Kollit schreibt

Stifte deren Spitzen sich berühren
(c) Salvatore Ventura von unsplash.com

Die Mitglieder des Kollits sind selbst Autor*innen und Künstler*innen. Neben der Umsetzung von Projekten und Lesungen wollen wir auch gemeinsam kreativ sein, kollektiv neue Werke schaffen, neue Formen finden, die über die bisweilen einsame Schreibtischarbeit hinausgehen. In Kooperation mit anderen Veranstalter*innen konnten wir dies neben den anderen Projekten bereits umsetzen. Wir freuen uns auch über Anfragen, z.B. von anderen Künstler*innen, Kollektiven und Kulturveranstalter*innen. Diese Seite gibt einen Überblick über die bisherigen Ergebnisse.

Literaturmagazin Bremen

1. Wasser

Wasseroberfläche mit Schaum-Struktur
(c) Annie Spratt vonunsplash.com

Im April 2021 schrieben vier Mitglieder Kollits Texte für das Literaturmagazin Bremen zum Thema Wasser.

Hier geht es zu den Texten von

Vivienne Catharina Altenau

Gianna Lange

Marie Püffel

Johanna Schwarz

2. Klima

Vertrocknete Äste im Schnee
(C) Sigmund von unsplash.com

Im August 2021 ging es dann weiter zum Thema Klima.

Der Auftakt machte Gianna Lange.

Es folgte ein Text von Vivien Catharina Altenau.

Ein weiterer kam von Laura Müller-Hennig.

Und ein vierter von Lui Kohlmann.

Vielen Dank an das Literaturmagazin Bremen für die Einladung und die tolle Zusammenarbeit!

Endleben

Kollit Mitglieder beim Workshop
Kollit Mitglieder beim Workshop

In Kooperation mit der Künstlerin und Autorin Angelika Sinn schrieb das Kollit im Dezember 2021 für das Projekt Endleben. Endleben ist eine Story-Installation in einer leerstehenden Schule in Worpswede. Erzählt wird die Geschichte vom Verfall des Dorfes Endleben und dem mysteriösen Verschwinden seiner Bewohner*innen.

Die Kollit-Mitglieder Laura Müller-Hennig, Marie Püffel, Farukh Sauerwein, Daniel Schmidt, Daniel Schweigatz und Johanna Schwarz haben sich hierfür im Rahmen eines Workshops auf literarische Spurensuche begeben. Und sind tief eingetaucht in die Kindheit vermisster Dorfbewohner*innen. Die Texte sind hier auf der Projektseite von Endleben zu lesen.